Strategisches Management Startseite Über uns Unser Leistungsprofil Branchen Ihr Nutzen Aktuelles Förderung Kontakt
Startseite  >  Unser Leistungsprofil  >  Strategisches Management
Startseite     Impressum     Datenschutz     Sitemap 
Strategisches Management   Kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlt es häufig an der notwendigen Zeit, die wachsende Umweltdynamik kontinuierlich im Blick zu behalten. Zum Teil sind aber auch beachtenswerte Entwicklungsverläufe der Grund für eine Geringschätzung strategischer Managementprozesse. Doch hier gilt besondere Vorsicht. Die primäre Verbesserung der operativen Effizienz reicht aufgrund der Transparenz und Übertragbarkeit von Technologien und Produkten nur selten aus. Werden wesentliche Marktveränderungen nicht zeitnah erkannt, können hieraus schnell wirtschaftliche Probleme entstehen und zu einer Erfolgskrise führen. Eine frühzeitige Erkenntnis und entsprechende strategische Adaption kann die eigene Marktposition nachhaltig festigen und Grundlage für neues Wachstum und Profitabilität darstellen. Strategische Anpassungen als Reaktion auf eine rückläufige Ertragslage erfolgen jedoch vielfach zu spät.  Als systematischer Führungsprozess hat das strategische Management damit eine ganz entscheidende Funktion, den langfristigen Unternehmenserfolg sicherzustellen. Um zuküntige Erfolge zu ermöglichen, ist dabei der Aufbau nachhaltiger Erfolgspotentiale  durch Entwicklung einer einzigartigen Unternehmensstrategie von zentraler Bedeutung. Wir begleiten Sie durch die Phasen des Strategieprozesses und unterstützen Sie bei der Analyse unternehmensinterner und -externer Einflußaktoren, der Formulierung einer klaren Vision sowie der Erarbeitung einer nachhaltigen Wettbewerbsstrategie. Hierzu werden insbesondere Entscheidungen zu zukünftigen Geschäftsfeldern, Positionierung  und Differenzierung sowie Produkten und Dienstleistungen getroffen. Die Sicherheit, “die richtigen Dinge zu tun”, ist Voraussetzung für Ihre zukünftigen Erfolge. Phasen des Strategieprozesses 1. strategiebezogene Analyse 2. Strategieentwicklung 3. Strategieumsetzung 4. Strategiekontrolle Die wohl anspruchvollste Phase ist die Strategieumsetzung, in der konkrete und messbare, strategische Ziele und Maßnahmen definiert werden. Zielssetzungssysteme wie die Balanced Scorecard, strategische Budgets und Planungen bieten einen langfristigen Rahmen für die nachhaltige Umsetzung der entwickelten Strategie. Wirksam wird diese jedoch erst, wenn es gelingt, die Belegschaft auf diese Reise mitzunehmen. So übernimmt die Unternehmenssteuerung die Aufgabe, Struktur und operatives Management auf die neuen Ziele auszurichten. Dabei entsteht ein Zusammenspiel zwischen strategischem und operativem Management, bei dem es gilt, langfristige Erfolgspotentiale gegenüber kurzfristigen Ertragszielen abzuwägen. Bei weitreichenden Veränderungen ist in der Regel ein eigenes Change Management erforderlich. Die Strategiekontrolle beschreibt einen dauerhaften Prozess, in dem Prämissen, Durchführung und Wirksamkeit regelmäßig überprüft werden. Durch Lebenszyklen und Marktveränderungen werden Erfolgspotentiale obsolet. Vorhandene Potentiale sind also nicht nur zu erhalten, sondern bei Bedarf auch innovativ zu ersetzen.
Ihr Kontakt Kirchhoff & Consultants Hildesheimer Str. 148 30173 Hannover Tel.: +49 (0) 511 / 80 60 33-10 Fax: +49 (0) 511 / 80 60 33-12 E-Mail: info@kirchhoff-consultants.com Folgen Sie uns auf:
xing facebook facebook google+ LinkedIn